Gestatten: Spiderwoman

Supergirl

Spiderwoman ist eine alte Latexschlampe. Mit Vollhautanzug in Rot und Gelb. Das hat also gar nichts mit mir zu tun. Zumal ich als arachnophobe Person keinerlei Bezug zu Spinnen habe, es sei mit dem Buch, mit dem ich nach ihnen schlage. Das Leibchen, was ich auf dem Bild trage, wird geziert von dem Zeichen von Supergirl und das Top ist bei weitem länger, als das, was Supergirl sonst so trägt.

Weiterlesen

Advertisements

Virtuelle Dates: Es geht voran

In der Welt virtueller Verabredungen und Kennenlernspielchen ist für Frauen ja genügend Material vorhanden. Selbst wenn ich ein Profilbild als Vogelscheuche eingestellt hätte, wäre ich sicherlich noch immer gut versorgt. Ich muss nur offen, flexibel sein und vor allen Dingen: Ich muss “Weiblich” im Profil ausgewählt haben — Männer daten ja alles.

Virtuelle Dates

Weiterlesen

Morgens um um halb sechs

Wenn ich noch in den Kissen liege und mich vielleicht höchstens von der linken Seite auf die rechte Seite drehe, maximal mit dem großen Zeh wackel, scheinen andere bereits über den Mobilgeräten dieser Welt zu hängen, und sich Gedanken über den besten Anmachspruch gegenüber einer Frau zu brüten, die sie zufällig in einem Datingportal gefunden haben.

Weiterlesen